Zur Navigation | Zum Inhalt

Oberndorf/Tirol war wie auch schon im vergangenen Jahr fast ausgebucht. Über 9000 Teilnehmer auf die 3 Bewerbe verteilt haben das Gelände und den Kurs besetzt. Es war das erste mal, dass ich an einem Wochenende ein Trifecta (je ein Bewerb jeder Länge) absolviert habe. Ich bin auch hier in allen Bereichen im Elite Bereich gestartet – habe mich aber vom Tempo her auf die erste (Beast) Distanz konzentriert. Die anderen beiden bin ich nicht mehr am Limit gelaufen. Insgesamt ist das Wochenende für mich super verlaufen – kaum Strafen und gute Ergebnisse im Ranking. Es war wie jedes Jahr ein sehr stark besetztes Rennen mit, vor allem vielen schwierigen Anstiegen. Die Hindernisse waren in diesem Jahr sicher etwas leichter aber immer noch eine Herausforderung. Beast: Platz 31, Sprint: Platz 61, Super: Platz 49


 

Schilcherland


 christophorus apotheke web