Zur Navigation | Zum Inhalt

2.10.2011 - Sonnenschein, beste Bedingungen!

Heute fand der 7. internationale Herbstfarbenlauf statt. Wir waren zahlreich am Start. "International" ist der Wettkampf sicher, sogar aus den USA war eine Dame anwesend. Vermutlich ist sie aber nicht extra wegen dem Lauf angereist. Sollte sie es dennoch so arrangiert haben, dann hat sie das nicht um sonst gemacht. Der Bewerb war wieder einmal ein super Event. Alleine im Startersackerl fand sich eine Kleinwohnungserstausstattung ... und das für sagenhafte € 11.- Startgeld. Nicht schlecht.

Schnellster von uns war Paul Eckhard. Mit 6:08 sprintete er durch den Kinderlauf über 1,2 km - begleitet von seinem Papa und belegte den 13. Platz.

Beim 5km-Lauf waren schon mehr von uns am Start - wir konnten 2 mal vom Stockerl lachen.

Name Zeit Klassen-Rg. Rang gesamt
Zmugg Florian 0:18:37/15. 2 15
Schwab Fritz 0:19:14/23. 2 23
Koneczny Pilipp 0:21:52/66. 9 67
Amon Klaus 0:26:32/148. 26 150
Koneczny Christine 0:30:48/242. 27 240
Koneczny Thomas 0:30:48/243. 50 241

 

Als letztes wurde der 10km-Lauf gestartet. Auch da konnten wir 3 Podiumsplätze bei den Altersklassen und einen Top-10 Platz gesamt (obwohl keine Berge zu bewältigen waren) ergattern.

Name Zeit Klassen-Rg. Rang gesamt
Dirnberger Robert 0:36:49 2 6
Muchitsch Patrick 0:38:57 3 16
Sellner Peter 0:39:29 9 20
Bauer Geri 0:45:02 22 66
Eckhart Alfred 0:45:11 23 67
Lagger Thomas 0:47:14 29 88
Amon Sandra 0:49:53 3 121
Gutschi Silvia 0:49:53 4 122
Frey Erwin Dr. 0:59:45 62 193

Mehr Ergebnisse hier ....

Mit dabei waren auch zahlreiche VIP und Zangäste. So zum Beispiel der dem Verein nicht ganz unbekannte Trainingskollege sowie Malermeister Norbert Plasch nebst Elfi. Der Herbstfarbenlauf wurde nach dem Rennen würdig bei Speiß und Trank und Musik beendet. Ein Fix-Termin für nächstes Jahr!


Schilcherland


 christophorus apotheke web